OLC-Magazine... powered by Bürklin


Saturday, 10. April 2021 Neu im OLC: Rookie-Wertung - Als Neuling gleich groß rauskommen translate news

Steigst du gerade in den Streckensegelflug ein, bist stolz auf dein erstes 200er? Dann bist du im OLC ein Rookie und kannst dich jetzt in einer eigenen Wertung mit anderen Streckenflugeinsteigern messen – egal ob Junior oder Spätberufener.
Mit der Rookie-Klasse hat der OLC jetzt eine neue Vergleichsmöglichkeit für alle geschaffen, die ihre ersten Schritte in den sportlichen Segelflug unternehmen. In der Rookie-Wertung hast du damit als Einsteiger sofort die Chance, dich ganz vorn zu platzieren. Frustierendes Suchen der eigenen Platzierung am Ende der Tageswertung hinter all den erfahrenen Streckenfüchsen gehört damit zur Vergangenheit.

Ein Rookie bist du, wenn du bisher im OLC noch keinen 300-km-Flug gemeldet hast, Flüge mit Begleitern (Fluglehrer/Trainer) zählen hierbei nicht. Die Rookie-Wertung selbst erfolgt über drei einsitzige Flüge, die nach den Regeln des OLC plus gewertet werden. Damit hast du als Vereinspilot noch einmal mehr Chancen. Und wenn’s richtig läuft, wirst du der Rookie Campion 2021.

Gerhard Marzinzik


DG Flugzeugbau
Bürklin
FLARM
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
TopMeteo
Bitterwasser
LXNAV
Cobra Trailer
Peter H. Braasch
IMI Gliding
Alexander Schleicher
Tost
Siebert
Jonker Sailplanes
FLIGHT TEAM
ILEC
LANGE Aviation GmbH
binder
M+D Flugzeugbau
navITer
Segelflugschule Wasserkuppe
Deutscher Wetterdienst
HPH
WINTER Instruments
Air Avionics
Rent a Glider
Clouddancers