OLC-Magazine... powered by Bürklin


Friday, 26. March 2021 Mit einer ASG 29 zum Sight Seeing über die Bucht von San Francisco translate news

Gestern gelang dem US-Amerikaner Ramy Yanetz der Knaller: Mit seiner ASG 29 schaute er für sein 337-km-Dreieck, insgesamt waren es 442 Kilomter, in der Bucht von San Francisco vorbei. Die spektakulären Ausblicke hielt er mit seinem iPhone fest und lud die Fotos gleich nach dem Direkt-Upload des Flugs aus dem LX 9000 zum OLC hoch. Rückseitenwetter hatte die außerordentlichen Bedingungen beschert. Ramy konnte nach dem Start in Byron dem zu verlockenden Wolkenhimmel Richtung Westen einfach nicht widerstehen. Bei seiner Bay Tour über Berkeley, Richmond und San Rafael genoss er dann die Ausblicke über die Bucht von San Francisco auf den Pazifik. Den einzigen Tiefpunkt des Fluges, der ihn später weiter in den Norden Kaliforniens führte, erlebte Ramy kurz dem Heimatplatz. Aus Platzrundenhöhe fand er aber unter den letzten Wolken wieder den Anschluss.
 
Blick zurück auf die Bucht
von San Sausalito aus.

Flugweg der Bay Tour.

Blick von nordöstlich
von Alameda.

 

 


 


HPH
navITer
Peter H. Braasch
LXNAV
Bitterwasser
Air Avionics
Alexander Schleicher
Segelflugschule Wasserkuppe
Cobra Trailer
Bürklin
binder
ILEC
WINTER Instruments
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
Siebert
M+D Flugzeugbau
TopMeteo
Clouddancers
IMI Gliding
FLARM
LANGE Aviation GmbH
Deutscher Wetterdienst
DG Flugzeugbau
Tost
FLIGHT TEAM
Jonker Sailplanes
Rent a Glider